Schwimmbadbau

Abdeckungen

Auch das Thema Abdeckung muss unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet werden.

Je nachdem wie gewichtig die folgenden Faktoren sind gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Handling
  • Kindersicherheit
  • Schmutzschutz
  • Einsetzbarkeit im  Winter
  • Optik
  • Das geplante Gesamtbudget

Die wichtigsten und beliebtesten Schwimmbadabdeckungen sollen hier kurz erwähnt werden:

 

Thermoschutzrolle( TSR )

Eine mit Hand zu bedienende Abdeckung, die mit Aluminiumprofilen auf dem Beckenrand liegt. Sie hat ein unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis und  deckt alle oben genannten Faktoren ab.

 

Rollladen

Die optisch attraktivste Variante hat einen wunderbaren Isolationswert und kann mit dem entsprechenden Becken vollautomatisch und nicht sichtbar aufgerollt werden. Nur beim Thema Schmutzschutz, wie bei allen Abdeckungen, die auf dem Wasser schwimmen, hat sie ein Defizit, da bei m Aufrollen unweigerlich ein großer Teil des Schmutzes, der auf der Abdeckung liegt, wieder ins Badewasser fällt. Im Winter ist diese Abdeckung nicht  bzw. bedingt einsetzbar. Oft wird hier zusätzlich noch ein Winternetz benutzt

 

Automatische Thermoschutzroll Abdeckung

Diese Variante macht einen  Spagat zwischen einem Rollladen und einer normalen TSR Abdeckung. Sie funktioniert automatisch und hält den Schmutz ab. Kann jedoch nicht in Becken integriert werden, sondern wird in einem erstellten Trockenschacht integriert.

 

Schiebehallen

Ähneln schon fast einem Hallenbad. In Kombination mit einer Isolationsabdeckung kann die Badesaison bis zu drei Monaten länger ausfallen. Hier sind fast alle Ausführungen je nach Budget und Optik möglich. Die Elemente werden zu einem zusammengeschoben und lassen sich einfach wieder auseinander ziehen. Von Acryl bis Glas und Schienenlose Ausführung kann fast alles produziert werden

 

Pooldeck

Das Pooldeck ist ein innovatives Produkt, das auch alle Punkte abdeckt. Die in der Regel aus zwei Elementen bestehende Abdeckung wird über das Becken geschoben und lässt die Fläche komplett nutzbar machen. Die Verkleidung kann fast mit jedem Baustoff bedeckt werden.

 

Isolationsabdeckungen

Wie der Name schon sagt,  handelt es sich um reine Isolationsabdeckungen. Diese können aus Luftpolsterfolien bestehen oder aus PU Schaum Systemen. Sie werden per Hand bedient und schwimmen auf dem Wasser. Hier ist weder Kindersicherheit noch Schmutzschutz gegeben und sie sind nur mit einer Schiebehalle im Winter nutzbar.

 

Solarabdeckungen

Fast jede Abdeckung gibt es in einer Solarausführung. Es ist zu beachten, dass diese tatsächlich bei Sonnenschein die oberste Schicht des Badewassers (2-3 cm) mehr erwärmt. Auf die restliche Tiefe des Beckens herunter gerechnet ist der Mehr wert relativ gering. Viel wichtiger ist vor allem, dass klar ist, dass das Algenwachstum bei einem Wetterumschwung mit lichtdurchlässigen Abdeckungen beschleunigt wird und speziell im Winter, dies zu erhöhtem Reinigungsaufwand führen kann.    

Bitte zögern Sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.