Schwimmbadbau

Ozon ( Chlorfrei ) / UV- Anlagen

Eine Ozonanlage arbeitet ohne fertige Chemikalien und nutzt durch Strom und der Umgebungsluft über einen Umwandlungsprozess das gewonnen Ozon. Das System kommt komplett ohne Chlor oder Aktivsauerstoff aus und es ist keine zusätzliche Desinfektion notwendig.

Allerdings liegt der Anschaffungspreis ungefähr beim sechsfachen einer herkömmlichen Dosieranlage.

Oft werden auch gerne UV – Anlagen, die mit einer entsprechenden Bestrahlungsröhre ausgestattet sind als Ozon Anlagen verkauft. Grundsätzlich kann bei einer entsprechenden Strahlungswelle schon Ozon hergestellt werden und die UV Strahlung an sich wirkt auch nochmals antibakteriell.  Der Wirkungsgrad reicht jedoch nicht aus, um als alleiniges System zum Einsatz zu kommen. Da die Beleuchtungsquelle in solchen Anlagen nur eine bedingte Lebensdauer hat, ist es fraglich, ob der dadurch reduzierte Einsatz an z.B. Chlor, der mit dem Alter der Beleuchtungsquelle auch wieder zu nimmt,  einen tatsächlichen Mehrnutzen bringt. In der Praxis ist eine Anpassung an z.B. Chlor unter Berücksichtigung der  abnehmenden Strahlung der UV Lampe und deren Dosierung nicht möglich, womit unweigerlich und nach entsprechender Betriebszeit ein Kombisystem nicht mehr reibungslos funktionieren kann. Eine konkrete Ersparnis an Chlorprodukten wird durch den kontinuierlichen Austausch der UV Lampe wieder aufgehoben.    

Bitte zögern Sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.